Die Geschichte Die Gesamtauflage Der Calibra in der DTM Die Sondermodelle


Zu den besonderen Publikumslieblingen der Rennsaision 1994 und 1995 gehörten die schnellen Calibra, die bei ihren Fans für viel Begeisterung sorgten. Klaus Ludwig und Manual Reuter belgten bei der DTM mehrfach die Plätze ein und zwei. Diesen Siegeswillen hat man auch in der Saison 1996 bei den ITC-Rennen gespürt.  Es gingen drei Calibra-Teams mit so berühmten Piloten wie Klaus Ludwig, Hans-Joachim Stuck, J.J. Letho und Manuel Reuter an den Start.

Auch die Rennautos wurden von den Ingenieuren wieder mit großem Einsatz und vielen Tests auf Höchstleistungen vorbereitet. Immerhin müssen die Calibra extrem hohe Drehzahlen, rasante Beschleunigungen, Kurvenfahrten bis ans Limit und Vollbremsungen aus Highspeed über viele Runden durchhalten. Denn nur die zuverlässigsten haben eine Chance zu gewinnen.

 

Mit derselben Leidenschaft für Perfektion hatte Opel auch diesen aufregenden Calibra entwickelt.
Den Opel Calibra Cliff Motorsport Edition für die Straße. Er bringt das Flair, das Design und die Ausstattung mit, die ihn zum sportiven Fahrvergnügen machte. Nicht bei Autorennen – sondern jeden Tag, bei jeder Fahrt.

Dafür sorgte die präzise Fahrwerksabstimmung und vier hochkultivierte, dynamische Triebwerke aus dem Calibra Motorenprogramm wie z.B. die ECTOTEC-Motoren 2.0 16V (100 KW, 136 PS) und 2.5 V6 (125 KW, 170 PS). Da steckte viel Temperament für großen Fahrspaß drin, der durch die Opel-Sicherheitskomponenten und die reiche Cliff-Ausstattung noch gesteigert wurde. Zwei Opel Full Size Airbags, ABS, Klimaanlage, Radio Grundig SC 303, Sportfahrwerk (20 mm tiefer gelegt), BBS-Leichtmetallräder 7J x 16 im ITC-Look mit Bereifung 205x50 16 Zoll, modifizierte Front- und Heckpartie sowie Fußmatten und Aschenbecherdeckel mit dem Opel Calibra Cliff Motorsport Edition Emblem. Ab dem Modelljahr 1996 war der Calibra auch mit den beiden zusätzlichen Motoren 2.0i mit 115 PS sowie dem 2.0i 16V turbo mit 204 PS erhältlich.

Farb- und Polsterauswahl:


 
Schwarz

 

Ocean

 

Polar

 

Barracuda

Bali Anthrazit - Stoff Chequers