Die Geschichte Die Gesamtauflage Der Calibra in der DTM Die Sondermodelle


Der erfolgreiche DTM-Fahrer und ehemalige Formel-1 Weltmeister Keke Rosberg weiß, was er seinem Ruf schuldig ist. Wenn deshalb ein neues Calibra Sondermodell seinen Namen trägt, hat das schon eine ganz besondere Bedeutung. Und in der Tat. Die erste Begegnung mit dem Calibra "Keke Rosberg" ist auch für abgebrühte Automobil-Freunde eine Erfahrung wert. Der Calibra "Keke Rosberg" geht in limitierter Auflage an den Start -
wie maßgeschneidert für sportliche
Individualisten.


Sportpaket:

  • 4 BBS-Leichtmetall-Kompletträder 7J x 16 im DTM-Look, weiß, mit Bereifung 205/50 x 16

  • spezielles Sportfahrwerk

  • Lenkradkranz in Leder, Griffsegmente in grauem Leder

  • Dachleisten und Türgriffe in Casablancaweiß

  • Opel Motorsport-Badge an Heckklappe und Kotflügel vorn links und rechts

  • Polster "Chequers" mit gelben und grauen Streifen

  • "Keke-Rosberg"-Emblem in Mittelkonsole mit fortlaufender Nummer

Calibra DTM Edition 2.0 und 16V:

  • Stereo-Cassetten-Radio Grundig SC 303

  • Elektrische Fensterheber

  • Zentralverriegelung

  • Elektrisches Schiebe-/Hebedach

Calibra DTM V6 und Turbo:

  • TC (Traction Control nur V6)

  • Stereo-Cassetten-Radio Philips SC 804

  • Bordcomputer

  • Klimaanlage, FCKW-frei

  • Elektrische Fensterheber

  • Zentralverriegelung

Farb- und Polsterauswahl:


Casablancaweiß
     

Polster "Chequers" mit gelben und grauen Streifen